Twice The Tricks And Treats: A Dark Daddy Halloween Story


Eine Frau vor Fledermäusen auf dem Cover zu Twice The Tricks And Treats

Dark Daddy Romance

»Du willst ein braves Mädchen sein, oder nicht?«

Ich nehme die vertraute Abkürzung über den Friedhof, um nach der schrecklichen Halloween-Party nach Hause zu gehen, als sich mir ein paar Männer in den Weg stellen. Sie sind als Vampire verkleidet und wirken, als wären sie auf Ärger aus. Glücklicherweise tauchen meine Mitbewohner gerade rechtzeitig auf, um mich zu retten. Doch bald finde ich mich in einer noch prekäreren Situation – mit dem Gesicht nach unten liege ich auf starken Oberschenkeln und bekomme eine Lektion erteilt, von der ich nicht wusste, dass ich sie brauche. Vielleicht hätte ich auf meine Mitbewohner hören sollen, als sie mir explizit verboten haben, die Abkürzung über den Friedhof zu nehmen …

Dieser delikate Halloween-Leckerbissen besteht zu gleichen Teilen aus unrealistischer Romanze, besitzergreifenden Männern, sexy Szenen und gerade genug Friedhöfen, um eine angenehme Gänsehaut zu verursachen.

 


Hier gibt es mein Buch: