Entführt vom wilden Alpha


Dark Sci-Fi Romance

Brackon

Ich weiß nicht genau, was mich ausgerechnet in den schäbigsten aller Klubs auf der Outlaw-Weltraumstation Leto 5 gelockt hat, aber dann erregt etwas meine Aufmerksamkeit – der hübscheste Mensch, den ich jemals gesehen habe. Sie ist wunderschön und tanzt halb nackt in einem Käfig, sodass auch jeder andere Mann sie gut im Blick hat. Ich rieche, wie gut sie duftet, und die Erkenntnis, dass der Mensch bald schon fruchtbar sein wird, trifft mich wie der Schlag eines vierarmigen Borals. Ein Blutbad ist vorprogrammiert, sobald auch alle anderen Männer erkennen, dass sie nur schnell genug bei der hübschen Frau sein müssen, um der Erste zu sein, der sie bekommt. Wie gut, dass ich hier bin, denn ich schleiche mich einfach an und stehle den Menschen davon. Doch statt sich dankbar und ergeben zu zeigen, ist sie störrisch und widerspenstig und interessiert sich überhaupt nicht dafür, dass ich ein Alpha bin …

Noemi

Er ist verrückt. Ich bin von einem verrückten, roten Alien entführt worden, der denkt, ich würde ihm gehören.

Magst du deine Aliens besitzergreifend, wortkarg und wenn sie nicht allzu viele Fragen stellen, bevor sie die Protagonistin für sich beanspruchen? Dann bist du hier genau richtig. Dunkle und schmutzige Dark-Sci-Fi-Novelle mit unbändig übertriebener Handlung und Happy End.

 


Hier gibt es mein Buch:

Reihenfolge der Bücher:

Eine wohl gerundete Frau auf dem Cover zum Dark Sci-Fi Liebesroman Die Beute des Aliens