Was ich beim Schreiben höre …

was ich höre blogartikelKeine Ahnung, ob Ihr das wusstet, aber ich bin eine totale Alpha-Persönlichkeit an der Grenze zur Genialität. Zumindest, wenn ich Tim Ferriss glaube. In seinem Buch „Tools der Titanen“ beleuchtet er Gewohnheiten erfolgreicher Menschen aus allen möglichen Bereichen und stellt dabei fest, dass erstaunlich viele Typ-A-Persönlichkeiten dazu neigen, bei der Arbeit den gleichen Song immer und immer und immer wieder zu hören, weil es ihre Konzentration fördert.

Schuldig im Sinne der Anklage. Deshalb bin ich auch Besitzerin meiner heißgeliebten Bose-Kopfhörer. Ich kann niemandem zumuten, mir beim Musik hören zuzuhören. Mein Mann hört in der Regel ganze Alben am Stück und wird von meinem „Mono-Song-Kultismus“ (wie er es nennt) wahnsinnig. Deswegen arbeite ich 90% der Zeit mit Kopfhörer. Einzige Ausnahme: Der Mann ist nicht da. 🙂

iTunes

Mir ist ja ein Rätsel, wer 725-mal „Closer“ gehört haben soll. Ich war das bestimmt nicht. Irgendjemand muss nachts Musik auf meinem Computer laufen lassen. Ups.

Manchmal glaube ich, die Repeat-Taste wurde für mich erfunden. Denn ich mache das nicht nur bei der Arbeit, sondern auch beim Sport, im Flugzeug, wenn ich Auto fahre …

Lassen wir das. Jedenfalls ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich gerade einen der folgen Songs wieder und wieder und wieder und wieder und wieder höre, während ich an meinem aktuellsten Projekt schreibe, ziemlich groß.

Hoch im Kurs sind momentan:

One Comment

  1. Das ist ja toll. Ich kann auch am Besten arbeiten, wenn ich meine Lieblingssongs in Endlosschleife höre. Ohne Musik geht bei mir gar nichts.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s